×

Audioübertragung ohne Wirrwarr

IMG Stageline stellt FLY-16 PA-Funkstrecke vor

News von IMG STAGELINE
veröffentlicht am 05.12.2018 | Gesponserter Inhalt

img stageline

IMG Stageline stellt FLY-16 PA-Funkstrecke vor

FLY-16 PA-Funkstrecke. © IMG Stageline

Das FLY-System von IMG Stageline ermöglicht die kabellose Übertragung von Audio-Signalen innerhalb von PA-Systemen. Der Sender FLY-16T und der Empfänger FLY-16R haben 16 Kanäle, sind batteriebetrieben und machen dem Kabelsalat ein Ende.

Daran wie es wohl wäre, wenn die Musik das fliegen lernt dachte offenbar der Entwickler bei IMG Stageline, als er dem neuen Wireless-Tool seinen Namen gab: FLY!

Der FLY-16T ist ein UHF-Funksender mit 16 Kanälen (10 intermodulationsfrei) im Frequenzbereich von 823 bis 832 MHz (Mittenlücke). Als 3-Pol-XLR-Stecker gehört der FLY-16T auf einen Audioausgang mit Linepegel und wandelt dort das Musiksignal (Audiofrequenzbereich 30-17.000Hz) in ein Funksignal. An anderer Stelle bis ca. 90m entfernt kann dann sein Gegenstück, der FLY-16R dieses Signal auffangen und in ein Audiosignal mit Linepegel wandeln.

Schluss mit dem Kabelsalat

Ob nun die FLY dazu beitragen, auf der Bühne die Monitore zum Klingen zu bringen oder auf einem Event die Musik in Nebenräume zu transportieren, auf jeden Fall ersetzen sie im Handumdrehen dutzende zu verlegende und zu sichernde Kabelmeter. Im einfachsten Fall reicht eine Markenbatterie (AA) um einen FLY gute 4 Stunden einsatzfähig zu halten.

Natürlich haben die FLY eine gut sichtbare Statusanzeige für die Batteriespannung. Leuchtet diese grün ist alles in Ordnung, bei Rot wird ein Wechsel erforderlich. Alternativ lassen sich die FLY mittels Micro-USB-Buchse mit Energie versorgen. Wird der USB-Port genutzt, wird die Batterie automatisch geschont, kann aber bedenkenlos im Gerät verbleiben.

Das FLY-16SET von IMG Stageline

Das FLY-16SET von IMG Stageline, © IMG Stageline

Einfach zu bedienen

Über einen Taster kann der FLY ein- bzw. ausgeschaltet werden, mit kurzem drücken desgleichen Tasters werden die Kanäle gewechselt. Die Kanaleinstellung zeigt ein Display an der Stirnseite des FLYs deutlich an. Es lassen sich beliebig viele Empfänger (FLY-16R) mit einem Sender (FLY-16T) verbinden. Mit einer Latenzzeit von unter einer Millisekunde sind die FLY überall eine echte Plug&Play Alternative.

Auch interessant

Unternehmen

IMG STAGELINE

Bühnen- und Veranstaltungstechnik.

Ähnliche Themen

IMG Stageline stellt neue Recording-Interfaces MX-2IO & MX-1IO vor

Kompakt und vielseitig

IMG Stageline stellt neue Recording-Interfaces MX-2IO & MX-1IO vor

veröffentlicht am 11.02.2019 | Gesponserter Inhalt

Sold Out: Die IMG Stageline FLY-Sets für drahtlose Audioübertragung sind ein voller Erfolg

Der Weg aus der Kabelfalle

Sold Out: Die IMG Stageline FLY-Sets für drahtlose Audioübertragung sind ein voller Erfolg

veröffentlicht am 01.02.2019 | Gesponserter Inhalt

Gewinne eines von zwei IMG Stageline FLY-Sets für drahtlose Audioübertragung

Beflügel deinen Sound

Gewinne eines von zwei IMG Stageline FLY-Sets für drahtlose Audioübertragung

veröffentlicht am 14.12.2018

IMG Stageline: Zwei neue PA-Verstärker mit Spitzenleistungen ab Mitte Oktober verfügbar

Kraft mit Verstand

IMG Stageline: Zwei neue PA-Verstärker mit Spitzenleistungen ab Mitte Oktober verfügbar

veröffentlicht am 10.09.2018 | Gesponserter Inhalt

IMG Stageline stellt mit der FLAT-M100 eine kleine, leistungsfähige und vielseitige Aktivbox vor

Durchsetzungsfähiges Monitoring

IMG Stageline stellt mit der FLAT-M100 eine kleine, leistungsfähige und vielseitige Aktivbox vor

veröffentlicht am 24.07.2018 | Gesponserter Inhalt   3