×

Artikel zum Thema TICKETING

"Der Markt ist riesig"

Ed Sheeran vs. Viagogo, der Ticketzweitmarkt und wie Dr. Markus Schütz dagegen vorgeht

Ed Sheeran vs. Viagogo, der Ticketzweitmarkt und wie Dr. Markus Schütz dagegen vorgeht

Schütz Rechtsanwälte vertritt Ed Sheeran beim Kampf gegen Ticketzweithändler wie Viagogo. Wir sprachen mit ihm über den Schwarzmarkt, die Vorgehensweise von Viagogo und die Gefahr mit dort erworbenen Tickets keinen Einlass zum Konzert zu erhalten.

veröffentlicht am 11.01.2019

Expertise im Ticketing

CTS Eventim erhält Zuschlag für die Organisation der PKW-Maut in Deutschland

CTS Eventim erhält Zuschlag für die Organisation der PKW-Maut in Deutschland

Das Bundesverkehrsministerium hat dem deutschen Konzertveranstalter und Ticketing-Anbieter CTS Eventim den Auftrag zur Organisation der PKW-Maut erteilt.

veröffentlicht am 02.01.2019

Wirksamkeit ungewiss

Ed Sheeran erwirkt einstweilige Verfügung gegen Viagogo: "Wichtiger Schritt gegen den Schwarzmarkthandel"

Ed Sheeran erwirkt einstweilige Verfügung gegen Viagogo: "Wichtiger Schritt gegen den Schwarzmarkthandel"

Das Landgericht Hamburg hat eine einstweilige Verfügung erlassen, die es dem Ticketzweitanbieter Viagogo untersagt, Karten für die Ed Sheeran-Konzerte 2019 in Deutschland anzubieten.

veröffentlicht am 20.12.2018   2

Das letzt Wort?

OLG bestätigt: Keine Übernahme von Four Artists durch CTS Eventim

OLG bestätigt: Keine Übernahme von Four Artists durch CTS Eventim

Nachdem das Bundeskartellamt CTS Eventim 2017 die Übernahme der Mehrheitsanteile von Four Artists untersagt hatte, legte das Unternehmen Beschwerde ein. Diese wurde nun vom Oberlandesgericht Düsseldorf zurückgewiesen.

veröffentlicht am 12.12.2018

AGB schränken Kunden ein

Ticketmaster hofft, Sammelklage durch seine Geschäftsbedingungen aufzuhalten

Ticketmaster hofft, Sammelklage durch seine Geschäftsbedingungen aufzuhalten

Kann ein Unternehmen seinen Kunden in den Geschäftsbedingungen die Möglichkeit einer (Sammel)Klage untersagen? Im Fall der angeblich betrügerischen Machenschaften der Ticketing-Plattform Ticketmaster steht genau diese Frage im Raum.

veröffentlicht am 05.12.2018   1

Die zwei Seiten des Resellers

Viagogo ignoriert Rammstein-Urteil, beugt sich aber britischem Gericht

Viagogo ignoriert Rammstein-Urteil, beugt sich aber britischem Gericht

Viagogo hat derzeit in mehr als einem Land Ärger mit den Behörden. Doch während das Unternehmen eine von Rammstein erwirkte, einstweilige Verfügung derzeit ignoriert, muss es Forderungen der britischen Wettbewerbsaufsicht nachgeben.

veröffentlicht am 30.11.2018

Mit einstweiliger Verfügung gegen den Zweitmarkt

Ticketing: Rammstein und MCT gehen gerichtlich gegen Viagogo vor

Ticketing: Rammstein und MCT gehen gerichtlich gegen Viagogo vor

Rammstein und der Konzertveranstalter MCT haben beim Landgericht Hamburg eine einstweilige Verfügung gegen den Ticketzweitanbieter Viagogo erwirkt.

veröffentlicht am 22.11.2018

Transparenz und Sicherheit

Ticketmaster übernimmt Blockchain-Unternehmen Upgraded

Ticketmaster übernimmt Blockchain-Unternehmen Upgraded

Ticketing-Anbieter Ticketmaster übernimmt das Blockchain-Unternehmen UPGRADED. Durch Verwendung der neuen Technologie sollen Veranstalter mehr Kontrolle und Überblick über Ticketverkäufe erhalten, Besucher sollen besser gegen Betrug geschützt werden.

veröffentlicht am 24.10.2018   1

Toleriert und fördert das Unternehmen unlautere Praktiken?

Ticketing-Schwarzmarkt: Ein Krimi rund um Ticketmaster

Ticketing-Schwarzmarkt: Ein Krimi rund um Ticketmaster

Nachdem eine kanadische Zeitung die angeblichen Verstrickungen der amerikanischen Ticketvertriebsgesellschaft Ticketmaster mit Ticketschwarzhändlern offengelegt hat, sieht sich das Unternehmen mit Klagen und offiziellen Untersuchungen konfrontiert.

veröffentlicht am 15.10.2018

Auswirkungen an der Börse spürbar

Service-Gebühr für Online-Tickets von CTS Eventim auch in letzter Instanz für unzulässig erklärt

Service-Gebühr für Online-Tickets von CTS Eventim auch in letzter Instanz für unzulässig erklärt

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe entschied, dass es für die Nutzer von Eventim nichts kosten darf, wenn diese ihre online erworbenen Tickets selbst ausdrucken.

veröffentlicht am 27.08.2018   2

Meistgelesene Artikel

Neues Jahr, neue Gigs: Entspannt und zielgerichtet booken

Die richtige Strategie ist entscheidend

Neues Jahr, neue Gigs: Entspannt und zielgerichtet booken

veröffentlicht am 08.01.2019   57

Gute Vorsätze: Nimm dein Musikerleben in die Hand und lass diese Ausreden nicht gelten

Damit es im neuen Jahr besser läuft

Gute Vorsätze: Nimm dein Musikerleben in die Hand und lass diese Ausreden nicht gelten

veröffentlicht am 28.12.2018   16

Fristen, Deadlines und Co. – Seid gewappnet für 2019

Struktur im Bandleben

Fristen, Deadlines und Co. – Seid gewappnet für 2019

veröffentlicht am 04.01.2019   2

DEAG-Booker David Garcia über aktuelle Trends und Konstanten im Live-Geschäft

"Die Gewinnmargen machen keinen Spaß"

DEAG-Booker David Garcia über aktuelle Trends und Konstanten im Live-Geschäft

veröffentlicht am 15.01.2019

"Der Zustand der Musikbranche ist schlecht": Interview mit Erhard Grundl von Bündnis 90/Die Grünen

Zur Verleihung des APPLAUS 2018

"Der Zustand der Musikbranche ist schlecht": Interview mit Erhard Grundl von Bündnis 90/Die Grünen

veröffentlicht am 21.12.2018   28

Dem "White Rabbit" in Freiburg droht die Schließung

Nicht gezahlte Mieten, gebrochene Vereinbarungen

Dem "White Rabbit" in Freiburg droht die Schließung

veröffentlicht am 27.12.2018   6